Freiheit statt Kontrolle: Professionelles Führen erfordert Vertrauen!

Die fortschreitende Digitalisierung und der Impact der Corona-Krise verändern die Mitarbeiterführung drastisch. Die modernen Vorgesetzten stellen traditionelle und zuvor alt bewährte Führungsmodelle auf den Kopf. Ganze Unternehmen erfinden sich neu. Um dauerhaft wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen innovativ bleiben. Die Innovationsfähigkeit Ihres Unternehmens hängt jedoch primär von den Mitarbeitern ab. Mit dem richtigen Führen der Mitarbeiter lässt sich das Innovationspotenzial ankurbeln.

Die KRÄMER Managementberatung GmbH aus Hamburg ist Ihnen bei der modernen Mitarbeiterführung behilflich. Als erfahrener Sparringspartner für Führungskräfte und Unternehmenslenker wissen wir genau, an welchen Stellschrauben wir für mehr Innovation und Leistung drehen müssen. 

Autoritär war Gestern, Visionär ist Morgen 

Lange Zeit dominierten autoritäre Führungskräfte die Unternehmen. Doch strenge Hierarchie und autoritäre Führung gehören der Vergangenheit an. Heute ist es wichtiger denn je, dass Führungskräfte eine Vision vermitteln, die Mitarbeiter motivieren und als Vorbild fungieren. Mit einer zeitgemäßen Kommunikation und Vertrauen gegenüber den Mitarbeitern gehen die klassischen Arbeitsstrukturen zurück, während zugleich die Produktivität steigt. 

Fokus auf den Purpose 

Beim Purpose handelt es sich um die Sinnhaftigkeit des täglichen Tuns in einer Organisation. Es stellt sich die Frage, warum die Mitarbeiter ihre Arbeit verrichten und ihr Bestes für Ihr Unternehmen geben sollten. Erfolgreiche Unternehmen definieren einen eindeutigen Purpose, welcher die Identität treffend beschreibt. Die KRÄMER Managementberatung aus Hamburg unterstützt Sie als erfahrenen Unternehmenslenker auf der Suche nach Ihrem individuellen Purpose. 

Flexibilität im Arbeitsalltag 

Die Corona-Pandemie im Jahr 2020 war ein Katalysator für einige Entwicklungen. Immer mehr Unternehmen setzten auf digitale Technologie. Die Arbeitsstrukturen wurden zunehmend flexibler. Da die jüngeren Generationen vermehrt auf flexible Arbeitszeit, wechselnden Arbeitsort und Work-Life-Balance setzen, müssen Unternehmen die passenden Voraussetzungen schaffen. 

Führen im digitalen Zeitalter 

Ganze Unternehmen wandeln sich im digitalen Zeitalter. Da macht auch die Personalführung keine Ausnahme. Die moderne Führung bricht mit althergebrachten Denkmustern. Das Führungspersonal lässt den Mitarbeitern Spielraum. Diese können Fehler machen, improvisieren und aus ihnen lernen. Mit einem stärkeren Fokus auf Menschlichkeit, Vertrauen, Akzeptanz und Wohlgefühl ist die Führung der Zukunft Herausforderung und Chance gleichermaßen.

Wettbewerbsfähigkeit durch professionelle Mitarbeiterführung

Mitarbeiterführung wird immer bedeutsamer. Die Führungsqualitäten in einem Unternehmen beeinflussen die Effizienz der Prozesse und den langfristigen Erfolg. Mit einer qualitativen Führungsarbeit können Sie die Wertschöpfung in Ihrem Unternehmen optimieren und die Wettbewerbsfähigkeit langfristig sicherstellen. Die KRÄMER Managementberatung GmbH aus Hamburg schult in einem Coaching Ihre Führungskräfte, um den dauerhaften Erfolg Ihres Unternehmens zu fördern. 

Defizite bei der Mitarbeiterführung 

Verschiedene Defizite sind bei der Mitarbeiterführung weit verbreitet. Ein respektloser Umgang mit den Mitarbeitern wirkt sich demotivierend aus. Das Vorhandensein betriebsinterner Konflikte sorgt demgegenüber für steigende Kosten. Zudem verlaufen die kommunikativen Prozesse in einem Unternehmen häufig nicht adäquat. Missverständnisse sind an der Tagesordnung. Diese, fehlende Transparenz und die mangelhafte Kommunikation führen dazu, dass die Mitarbeiter nur selten bereit sind, konstruktiv an Veränderungsprozessen mitzuwirken, um das Unternehmen zukunftsgerecht aufzustellen. Die defizitäre Führung der Mitarbeiter hat gravierende Auswirkungen auf das Unternehmen. Allen Problemen bei der Mitarbeiterführung ist gemein, dass diese eine Verschwendung der vorhandenen Ressourcen bedeuten. Ihr Unternehmen nutzt nicht das volle Potential aus. Die KRÄMER Managementberatung GmbH aus Hamburg hilft Unternehmen und Organisationen in ganz Norddeutschland in einem Coaching, als Sparringspartner oder in einer Beratung, diese Defizite zu analysieren und effektiv zu beseitigen. 

Die Lösung: Wertschöpfende Führung im Unternehmen 

Die wertschöpfende Führung ist ein Führungsmodell, das die Arbeitsbedingungen in einem Unternehmen optimiert, um ein Mehr an Wertschöpfung und Wettbewerbsfähigkeit zu erreichen. Die Führungskräfte konzentrieren sich im Rahmen der wertschöpfenden Führung auf die Mitarbeiter im Arbeitsprozess. Die einwandfreie Zusammenarbeit von Mitarbeitern unterschiedlicher Hierarchien ist die grundlegende Voraussetzung, um von überzeugten, motivierten und produktiven Mitarbeitern zu profitieren. Gegenseitiger Respekt ist das A und O der wertschöpfenden Mitarbeiterführung. Führungskräfte agieren respektvoll und integrieren die Mitarbeiter in die Entscheidungsprozesse. Eine emphatische Führung zielt zudem darauf ab, dass eine Führungskraft Konflikte frühzeitig erkennt und präventiv vermeiden kann. Demgegenüber ist eine Kommunikation, die sich am Empfänger der Nachricht orientiert, vorteilhaft, da die Mitarbeiter im Unternehmen das Kommunizierte besser verstehen. Die gezielte Koordination zwischen den Abteilungen, Veränderungsbereitschaft im ganzen Unternehmen oder eine klare Definition der eigenen Führungsrolle sind weitere Bestandteile der wertschöpfenden Mitarbeiterführung, die sich ganzheitlich positiv auf das Unternehmen auswirken.