Sparringspartner

Sparringspartner

Kennen Sie das Sparringspartner-Modell für Firmeninhaber? Im Grunde ist es so einfach wie naheliegend: Sie als Unternehmer tauschen sich dabei regelmäßig mit einem Gesprächspartner aus und besprechen konkrete Entscheidungen, die anstehen, oder auch die generelle strategische Ausrichtung Ihres Unternehmens. Der Partner für Ihr Sparring sollte allerdings niemand sein, der bei Ihnen im Unternehmen arbeitet, auch Ihr Lebenspartner scheidet für das Sparring aus.

Um Ihre Pläne sinnvoll besprechen zu können, braucht es einen neutralen Fachmann, der den nötigen professionellen Abstand zu Ihrem eigenen Unternehmen hat. Dennoch ist es sinnvoll, wenn Ihr Gesprächspartner denselben Erfahrungshorizont mitbringt wie Sie, wenn er einen unternehmerischen Hintergrund im Mittelstand hat und im Idealfall aus derselben Branche kommt. Dann können Sie Ihre Ideen und Pläne mit ihm perfekt durchspielen und Ihre Entscheidungen vorab auf die Probe stellen. So werden Sie eine nachhaltige Weiterentwicklung Ihres Unternehmens sichern.

Getragen durch die eigene jahrzehntelange Expertise werde ich als Sparringpartner für Unternehmenslenker sehr geschätzt.

v

Kostenfreier erster Beratungstermin