Die Skalierbarkeit eines Geschäftsmodells sorgt für höhere Umsätze bei vergleichbaren Kosten. Wenn sich Unternehmer ein erfolgreiches Geschäftsmodell aufgebaut haben, ist es an der Zeit für die Skalierung. Für diesen Schritt sind kaum Investitionen erforderlich. Vielmehr lässt sich der Umsatz signifikant erhöhen, mit der Folge, dass auch die Margen steigen. Für Unternehmen ist die Skalierbarkeit eines Geschäftsmodells von enormer Bedeutung. Die KRÄMER Managementberatung GmbH aus Hamburg ist Ihnen auf diesem Weg behilflich. Als erfahrener Sparringpartner für Führungskräfte und Unternehmenslenker wissen wir genau, an welcher Stelle Sie ansetzen müssen, um Ihr Unternehmen zukunftsgerecht aufzustellen und weiterzuentwickeln. 

Darum ist Skalieren wichtig 

Das Geschäftsmodell vieler Unternehmen und Berufe basiert auf einer Dienstleistung. Jeder Arbeitsschritt wird beim nächsten Auftrag wiederholt. Somit gibt es unweigerlich ein Limit. Sowohl die individuelle Belastbarkeit als auch der Umsatz sind gedeckelt. Bei der Skalierbarkeit eines Geschäftsmodells handelt es sich um die Automatisierung gewisser Teile eines Business. Die Expansion des Geschäftsmodells führt dazu, weitere Marktsegmente zu erschließen und neue Kunden zu akquirieren. Dies gelingt kostengünstig und schnell. Wenn Unternehmer große Ziele erreichen wollen, ist die Skalierbarkeit entscheidend. Ohne skalierbares Geschäftsmodell werden Sie sich immer in einem gewissen Korridor bewegen. 

In einem ersten kostenfreien Beratungsgespräch mit der KRÄMER Managementberatung GmbH aus Hamburg erfahren Sie mehr über die Skalierbarkeit Ihres Unternehmens und die langfristigen Ziele. Im Gespräch lernen Sie die Arbeitsweise kennen und in einer Beratung und einem Coaching wird gemeinsam eine Strategie erarbeitet, um Ihr Geschäftsmodell erfolgreich zu optimieren. 

Skalierbarkeit und Digitalisierung 

Die KRÄMER Managementberatung GmbH aus Hamburg orientiert sich bei ihrem Wirken am Puls der Zeit. Die Digitalisierung ist der Megatrend des 21. Jahrhunderts und bietet große Chancen hinsichtlich der Skalierbarkeit von Geschäftsprozessen. Große Mengen an Daten, installierte Apps und eine enorme Reichweite können diesen Prozess vereinfachen. Im Vordergrund der digitalen Skalierung stehen eine verbreitete Nutzung und ein höherer Umsatz. Der spezifische Gewinn ist zunächst zweitrangig – nach der erfolgreichen Expansion können Sie an weiteren Stellschrauben drehen, um die Erträge zu erhöhen. Die gezielte Automatisierung und eine clevere Delegation von Aufgaben an Mensch oder Maschine machen es möglich!