Erfolgsgeschichten

Neuausrichtung Konstruktionsabteilung

Neuausrichtung Konstruktions-abteilung

Integration des neuen Konstruktionsleiters inkl. Überarbeitung der Strukturen und Prozesse in der Abteilung sowie in den Schnittstellen zu den Nachbarabteilungen. Gleichzeitig Positionierung innerhalb der Peergroup.

Mein Kunde, ein mittelständische Maschinenbauunternehmen mit rund 120 Mitarbeitern, hat seinen neuen Konstruktionsleiter aus den eigenen Reihen gewinnen können. Um das Unternehmen für die Zukunft aufzustellen, wurde der Bereich Konstruktion evaluiert. Gleichzeitig sollte der neue Konstruktionsleiter innerhalb seiner Abteilung aber auch im Gesamtunternehmen gut positioniert werden.
Auf Basis eines 360° – Ansatzes haben wir den Status Quo analysiert und uns dabei auch Detailprozesse, wie z.B. die Einkaufsbedingungen und das Bestellwesen für Zukaufbauteile, die Reklamationsbearbeitung oder den Angebots- und Auftragsprozess angesehen und optimiert.

Der 360°-Ansatz beinhaltet:

Strategie als Lotse im Tagesgeschäft

für dauerhafte Orientierung und gemeinsames Verständnis in der Begelschaft für bessere Wettbewerbsfähigkeit.

Für mehrere Kunden aus den Branchen Dienstleistung, Maschinen- und Anlagenbau und
Bauwesen ging es um die Entwicklung einer Unternehmensstrategie. Neben Recherchen
(Markt, Wettbewerb, rechtliche Grundlagen und Portfolio) gehörten die Durchführung von Einzelinterviews, die IST-Analyse, Workshops sowie die Implementierung zum Beratungsauftrag.
Für mehrere Kunden aus den Branchen Dienstleistung, Maschinen- und Anlagenbau und Bauwesen ging es um die Entwicklung einer Unternehmensstrategie. Neben Recherchen (Markt, Wettbewerb, rechtliche Grundlagen und Portfolio) gehörten die Durchführung von Einzelinterviews, die IST-Analyse, Workshops sowie die Implementierung zum Beratungsauftrag.

Verhalten ist wichtiger als Fachwissen

Führungskräfte und Organisationscoaching im TOP-Management, Vertrieb, R&D, Logistik und IT.

In den vergangenen Jahren wurden eine Vielzahl von Führungskräften in den verschiedenen Ebenen, 1:1 in Ihren Verantwortungsbereichen und Aufgaben begleitet. Dabei ging es neben der Entwicklung der eigenen Person und es persönlichen Instrumentariums auch um die Eruierung von Handlungsfeldern in den zu verantwortenden Organisationsbereichen.
Die Spanne an Funktionsträgern reicht hierbei vom geschäftsführenden Gesellschafter über Bereichs- und Regionalleiter, Abteilungsleitern, Teamleitern, bis hin zu Talenten, die auf Ihre erste Führungsaufgabe vorbereitet werden mussten. Die dauerhaft erfolgreiche Umsetzung liegt hierbei immer im Fokus. Auch identifizierte Handlungsfelder in den Organisationen wurden begleitet und die Veränderungen aktiv unterstützt (z.B. Team-Workshops)

Change Management

Changemanagement im Vertrieb, R&D, HR, Logistik und IT.

Eine Vielzahl von Projekten befasst sich mit dem stetigen Wandel und der Anpassung an
Märkte, Digitalisierung, rechtliche Rahmenbedingungen, etc. Hierbei war es immer wichtig das
Bewusstsein bei Führungskräften und Mitarbeitern, den Sinn und Zweck der Veränderung im
Ganzen aber auch für den Einzelnen, den Know-how-Aufbau, die konkrete Umsetzung und
dauerhafte Implementierung als Prozess zu verstehen und ganzheitlich zu betrachten

Changemanagement im Vertrieb, R&D, HR, Logistik und IT

Eine Vielzahl von Projekten befasst sich mit dem stetigen Wandel und der Anpassung an Märkte, Digitalisierung, rechtliche Rahmenbedingungen, etc. Hierbei war es immer wichtig das Bewusstsein bei Führungskräften und Mitarbeitern, den Sinn und Zweck der Veränderung im
Ganzen aber auch für den Einzelnen, den Know-how-Aufbau, die konkrete Umsetzung und dauerhafte Implementierung als Prozess zu verstehen und ganzheitlich zu betrachten.

Nachfolge

Nachfolgeplanung und -umsetzung im familiengeführten Mittelstand.

In Deutschland werden jährlich eine Vielzahl von Unternehmen an die nächste Generation oder eine externe Person übergeben. Für den involvierten Personenkreis aber auch dem Unternehmen mit seinen Mitarbeitern bedeutet das oft eine nicht unerhebliche Umstellung.
Manchmal sind diese Veränderungen auch mit Konflikten verbunden, die es zu lösen gilt. Eine neutrale Begleitung dieses Prozesses trägt dazu bei, dass die Übergabe des Unternehmens erfolgreich verläuft und an alle Themen und Aspekte umfassend gedacht wird. Missverständnisse werden vermieden oder können schnell aufgelöst werden. Auch das
grundsätzliche Verständnis für die jeweils andere Partei und deren Motivatoren / Perspektiven ist von Beginn an ausgeprägter und führt erst gar nicht zu Konfliktsituationen.

Führungskräftetraining

Trainings zu den Themen Vertrieb / Beratung, Dienstleistungsorientierung, Führung

Maßgeschneiderte Trainings, eng angelehnt an die operative Situation der Kunden, praxisnah auf Basis theoretischer Grundlagen

Kein Standard – den können andere besser!

Trainings und Seminare für Führungskräfte, Vertrieb / Beratung, Werkvertrag und Claim Management

Trainings und Seminare können eine gute Grundlage bilden und das theoretische Verständnis fördern. Hierbei geht es immer um individuell auf das jeweilige Unternehmen zugeschnittene Inhalte. Das fördert die Reflektion zum Tagesgeschäft und dem bereits Erlebten und erleichtert den Teilnehmern die Umsetzung im Arbeitsalltag

Workshops

Workshops zu Strategie, Vertrieb und Service (After Sales) / Beratung, allgemeine Team- und Organisationsentwicklung, Changemanagement, Personalbeschaffung und –marketing.

Workshops halten wir für ein probates Instrument, um die Mitarbeiter an der Weiterentwicklung und Veränderungen in Unternehmen aktiv zu beteiligen. Insbesondere jüngere Generationen wollen mitgestalten und für sich den Sinn und Zweck erkennen. Hierbei unterstützen wir unsere Kunden von der Idee, über die Gestaltung und Durchführung bis hin
zur Implementierung der Ergebnisse und Überprüfung auf Wirksamkeit im Arbeitsalltag.

Vorträge

Vorträge zu Führung, Personal- und Organisationsentwicklung und Strategieprozess.

Vorträge runden das Portfolio der KRÄMER Managementberatung ab. Der Fokus liegt hierbei
insbesondere auf den Auswirkungen von Führungsarbeit auf die Wettbewerbsfähigkeit und
Wertschöpfung von Unternehmen, den Erhalt von Flexibilität in Organisationen um für
Veränderungen gerüstet zu sein sowie die richtige Implementierung von Strategieprozessen
zur aktiven Gestaltung eines Unternehmens über alle Ebenen hinweg

Vorträge zu Führung, Personal- und Organisationsentwicklung und Strategieprozess

Vorträge runden das Portfolio der KRÄMER Managementberatung ab. Der Fokus liegt hierbei insbesondere auf den Auswirkungen von Führungsarbeit auf die Wettbewerbsfähigkeit und Wertschöpfung von Unternehmen, den Erhalt von Flexibilität in Organisationen um für Veränderungen gerüstet zu sein sowie die richtige Implementierung von Strategieprozessen zur aktiven Gestaltung eines Unternehmens über alle Ebenen hinweg.