HR für die Post-Corona-Zeit professionell aufstellen

Die Corona-Pandemie war eine Zäsur für viele Unternehmen. Mittlerweile kehrt in immer mehr Lebensbereichen Normalität ein. Dennoch können und wollen viele Unternehmen nicht einfach dort weitermachen, wo sie vor der Pandemie aufgehört haben. 

Vielmehr sollten Sie sich als Führungskraft jetzt adäquat positionieren und Ihre Personalabteilung auf die jüngsten Entwicklungen einstellen. Auf diese Weise haben Unternehmen die Chance, dauerhaft wettbewerbsfähig zu bleiben und nutzen die Chance, um gestärkt aus der Krise hervorzugehen. Die KRÄMER Managementberatung GmbH aus Hamburg unterstützt Unternehmen in Norddeutschland, ihre HR-Abteilung zukunftsorientiert aufzustellen. Gerne begleiten wir Sie bei Veränderungsprozessen und erarbeiten gemeinsam eine fundierte Strategie. 

Flexible Arbeitsmodelle und -strukturen 

Die Corona-Pandemie hat den Arbeitsalltag vieler Menschen durcheinander gewirbelt. Unternehmen mussten innerhalb kürzester Zeit Home-Office-Strukturen etablieren, die sie vorher meist gar nicht hatten. Nach der alternativlosen Zeit im heimischen Büro stellt sich nun die Frage, wie die Zukunft der Unternehmen aussehen soll. Erfolgt die bedingungslose Rückkehr ins Büro, bleibt das Home-Office das Mittel der Wahl oder ist eine Kombination die vielversprechendste Strategie? Gemeinsam mit Ihrer Belegschaft sollten Sie eruieren, welches Arbeitsmodell für alle Beteiligten den größten Mehrwert bietet. Auf diesem Weg kann Sie die KRÄMER Managementberatung GmbH aus Hamburg begleiten und zukünftige Veränderungsprozesse anstoßen und professionell begleiten. 

Employer Branding für Post-Corona 

In der Pandemie gab es für Unternehmen viele Aufgaben. Das Employer Branding gehörte in den seltensten Fällen zu den Prios. Somit sind für die Post-Corona-Zeit Updates der Strategie erforderlich. Bei einer Aktualisierung Ihres Brandings heben Sie neue Werte hervor, berichten Sie von Entwicklungen während der Corona-Pandemie und passen Sie sich den neuesten Gegebenheiten an. Denn in Zeiten, in denen Unternehmen immer mehr um die besten Fachkräfte werben müssen, ist die Bedeutung des Employer Brandings nicht zu vernachlässigen. Zeigen Sie, mit welchen Werten Ihr Unternehmen in der Pandemie punkten konnte. 

Ein neues Zeitalter im Recruiting 

Die Corona-Pandemie dürfte auch das Recruiting verändert haben. Mit der wirtschaftlichen Erholung werden wieder mehr personelle Ressourcen benötigt. Zugleich sollten Arbeitgeber proaktiv Voraussetzungen und Benefits ansprechen, auf die Arbeitnehmer in einer sich wandelnden Arbeitswelt Wert legen. Der demographische Wandel sorgt hierzulande für einen Fachkräftemangel. Für eine Internationalisierung der Recruiting-Strategie ist es somit höchste Zeit.

Die KRÄMER Managementberatung unterstützt Sie gerne als Sparringspartner in diesem Prozess. 

Die richtige Change-Management-Philosophie wählen

Sukzessive Umstellung oder revolutionärer Umbruch? Ganz gleich, für welche Change-Management-Philosophie sich Unternehmen entscheiden – es besteht immer ein Risiko, dass Veränderungsprozesse scheitern. Nichtsdestotrotz ist Resignation keine Alternative. Um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Sie Ihr Unternehmen wandeln und verändern. Die KRÄMER Managementberatung GmbH aus Hamburg hilft Unternehmern in ganz Norddeutschland, den passenden Ansatz zu wählen und begleitet sie bei ihrem Change-Projekt. 

Ziele definieren, Treiber identifizieren 

Beim Change-Management handelt es sich um einen weitreichenden Ansatz, um Veränderungsprozesse erfolgreich zu begleiten. Zu Beginn jedes Change-Projekts sollten Sie die Ziele definieren und die Ursache diagnostizieren. Wer sich verändern möchte, sollte eine adäquate Vorbereitung wählen. Die Gründe für eine notwendige Veränderung im Unternehmen sind mannigfaltig. Je nach Treiber können sich die Veränderungsbereitschaft und Notwendigkeit des Change-Prozesses unterscheiden. Besonders notwendig ist das Vorantreiben der Veränderungsprozesse, wenn es um das Überleben des Unternehmens, eine vollständige Erneuerung oder die radikale Neupositionierung geht. Weniger erforderlich und akut, sind demnach Veränderungen, die lediglich das Unternehmen mobilisieren oder weiterentwickeln sollen. Doch auch hier ist eine professionelle Begleitung des Prozesses sinnvoll, um alle Mitarbeiter mitzunehmen und das Unternehmen nachhaltig gut aufzustellen.

Unterschiedliche Ansätze im Change-Management 

Change-Management-Philosophie und Treiber der Veränderung müssen miteinander korrespondieren. Schließlich bringt es Ihrem Unternehmen herzlich wenig, wenn eine radikale und schnelle Neupositionierung erforderlich ist, und Sie auf einen langwierigen, schrittweisen Veränderungsprozess in den nächsten Jahren setzen. Für eine zeitnahe Umsetzung und hohe Akzeptanz bei den Mitarbeitern empfiehlt sich das Change Management. Sofern lediglich eine Bedingung existiert, können Sie zwischen „Salamitaktik“ und „Überraschungsangriff“ wählen. Die „Salamitaktik“ ist das Richtige, wenn die Akzeptanz bei den Mitarbeitern im Vordergrund steht, während der Überraschungsangriff zeitnahe Anpassungen in Ihr Unternehmen implementiert. 

Veränderung in die Unternehmens-DNA integrieren 

Wenn Unternehmen dauerhaft Change-Prozesse erfolgreich umsetzen, wird Veränderung zur Teil der DNA. Veränderungsprozesse werden kontinuierlich gepflegt, die Unternehmen entwickeln sich weiter. Als lernende Organisation versuchen alle Mitarbeiter, das Unternehmen kontinuierlich zu verbessern. Gemeinsam mit der KRÄMER Managementberatung GmbH aus Hamburg können Sie für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens sorgen, indem Sie sich stets auf die aktuellen Gegebenheiten einstellen und gemeinsam mit Ihrem Team einen erfolgreichen Change-Prozess starten.

Alleinstellungsmerkmal verschaffen: Gezielt von der Konkurrenz abheben!

Was macht Ihr Unternehmen besonders? Welche Vorteile haben Kunden bei Ihrem Unternehmen? Was sind Ihre Stärken gegenüber der Konkurrenz? Falls Sie diese Fragen nicht präzise beantworten können, herrscht Verbesserungspotenzial. 

Frei nach dem Motto „Stillstand ist Rückschritt“ sollten sich Unternehmen immer umschauen, wie sich die Konkurrenz entwickelt. Trotz Erfolg versprechender Gründung und professioneller Umsetzung sollte sich Ihr Unternehmen keine Verschnaufpause gönnen. Vielmehr ist die Devise für mehr Erfolg, sich von der Konkurrenz abzusetzen. Die KRÄMER Managementberatung GmbH aus Hamburg hilft Ihnen, sich ein Alleinstellungsmerkmal zu verschaffen. Als erfahrener Sparringspartner für Unternehmenslenker wissen wir, wie Sie langfristig im Wettbewerb bestehen. 

Darum sind UPSs für Unternehmen sinnvoll 

In einem heiß umkämpften Markt sollten sich Unternehmen von ihrer Konkurrenz abheben. Dieses Unterfangen ist nicht immer leicht. Insbesondere bei austauschbaren Produkten und Leistungen stehen viele Unternehmer vor einem Rätsel. Doch gerade für diese Firmen ist es besonders wichtig, einen USP zu identifizieren. Dieses Alleinstellungsmerkmal ist die Ausgangsbasis für Ihre Marketingstrategie, um sich sichtbar zu positionieren. Mit der KRÄMER Managementberatung GmbH aus Hamburg an Ihrer Seite entwerfen Sie ein messerscharfes Konzept, um sich von der Konkurrenz abzuheben. 

USPs und ihre Anforderungen 

Das Alleinstellungsmerkmal sollte verschiedene Kriterien erfüllen. Schließlich bringt es herzlich wenig, wenn Sie als Unternehmer oder Führungskraft von Ihren Vorzügen wissen. Die Botschaft an die Kunden ist entscheidend. Folglich sollte das USP einfach, verständlich, einzigartig, konkret definiert und einprägsam sein. Mit diesen Eigenschaften ist das USP Grundlage für Ihren Erfolg. 

Die Basis: Kundenanalyse

Um sich von der Konkurrenz abzusetzen, sollten Unternehmen die Kundenperspektive einnehmen. Folglich stellt sich die Frage, wer zur Zielgruppe des Unternehmens gehört und welche Probleme, Wünsche und Bedürfnisse diese hat. 

Alleinstellungsmerkmal kommunizieren 

Sofern ein Alleinstellungsmerkmal für Ihr Unternehmen existiert, muss die Kommunikation des Marketings entsprechend ausgerichtet werden. Fortan sollten Sie in einer angemessenen Sprache das Alleinstellungsmerkmal einfach und verständlich transportieren. Je nach Produkt oder Dienstleistung eignen sich andere Marketinginstrumente besser, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Kundenwahrnehmung optimieren und erfolgreicher agieren

Die Kommunikation vieler Unternehmen ist stark ausbaufähig. Verantwortliche machen sich bei ihrem Vorgehen keinerlei Gedanken über die Wahrnehmung der Kunden. Dabei sind die Kommunikationsmöglichkeiten in Zeiten der Digitalisierung weitreichender denn je. Die KRÄMER Managementberatung GmbH aus Hamburg hilft Ihnen, eine fundierte Strategie für Ihre Kommunikation zu erarbeiten. Als erfahrener Sparringpartner für Führungskräfte wissen wir genau, wie Ihre Kommunikation auf Kunden wirkt und können Optimierungspotenzial identifizieren und Ihnen bei der Umsetzung helfen. 

Kommunikation: Die Sprache der Kunden erlernen 

Viele Unternehmen empfinden die Kommunikation mit den Kunden als eine Notwendigkeit, die weder Spaß macht noch direkten Nutzen bietet. Folglich beschränken sich die Unternehmen auf das Minimum. Der Fokus liegt auf dem Vertrieb, um den Absatz zu erhöhen. Mittelständische Unternehmen verzichten auf gezieltes Marketing, um Kosten zu sparen. Doch der Status quo wird langfristig nicht reichen, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Die Kommunikation mit der Öffentlichkeit und Kunden ist das A und O für Unternehmen. Wenn diese in der Sprache der Kunden erfolgt, lassen sich diese von einem Produkt oder der Dienstleistung überzeugen. Die KRÄMER Managementberatung GmbH aus Hamburg hilft Ihnen, die richtige Kommunikation auszuwählen, um Kunden von Ihrem Angebot zu überzeugen. 

Wahrnehmung verändern, Identifikation schaffen 

Viele Unternehmen rücken den Nutzen eines Produkts in den Vordergrund. Mittlerweile sind Produkte häufig jedoch austauschbar. Die potenziellen Kunden haben zeit- und ortsunabhängig Zugriff auf alle kaufrelevanten Informationen. Trotz verschiedener Hersteller unterscheidet sich der Nutzen bestimmter Angebote nur selten. Somit braucht es ein anderes Argument, damit die Kunden bei Ihrem Unternehmen kaufen. Neben überzeugenden Produktmerkmalen und einem annehmbaren Preis steht die Identifikation mit Ihrem Unternehmen im Vordergrund. Wenn sich beispielsweise Kunden à la Apple mit dem Unternehmen identifizieren, stehen die Chancen auf einen erfolgreichen Kaufabschluss gut. 

Wahrnehmung der Kunden gezielt steuern 

Mit einer gezielten Kommunikation lässt sich die Wahrnehmung der Kunden steuern. Letztendlich entscheiden Sie mit Ihren Maßnahmen, was die Kunden von Ihrem Unternehmen denken. Der erste Schritt ist die Definition, wie die Kunden Ihr Unternehmen wahrnehmen sollen. Auf dessen Basis lässt sich eine Kommunikationsstrategie erarbeiten. Die KRÄMER Managementberatung GmbH aus Hamburg ist Ihnen dabei gerne behilflich.

Geschäftsmodell skalieren und Profitabilität erhöhen

Die Skalierbarkeit eines Geschäftsmodells sorgt für höhere Umsätze bei vergleichbaren Kosten. Wenn sich Unternehmer ein erfolgreiches Geschäftsmodell aufgebaut haben, ist es an der Zeit für die Skalierung. Für diesen Schritt sind kaum Investitionen erforderlich. Vielmehr lässt sich der Umsatz signifikant erhöhen, mit der Folge, dass auch die Margen steigen. Für Unternehmen ist die Skalierbarkeit eines Geschäftsmodells von enormer Bedeutung. Die KRÄMER Managementberatung GmbH aus Hamburg ist Ihnen auf diesem Weg behilflich. Als erfahrener Sparringpartner für Führungskräfte und Unternehmenslenker wissen wir genau, an welcher Stelle Sie ansetzen müssen, um Ihr Unternehmen zukunftsgerecht aufzustellen und weiterzuentwickeln. 

Darum ist Skalieren wichtig 

Das Geschäftsmodell vieler Unternehmen und Berufe basiert auf einer Dienstleistung. Jeder Arbeitsschritt wird beim nächsten Auftrag wiederholt. Somit gibt es unweigerlich ein Limit. Sowohl die individuelle Belastbarkeit als auch der Umsatz sind gedeckelt. Bei der Skalierbarkeit eines Geschäftsmodells handelt es sich um die Automatisierung gewisser Teile eines Business. Die Expansion des Geschäftsmodells führt dazu, weitere Marktsegmente zu erschließen und neue Kunden zu akquirieren. Dies gelingt kostengünstig und schnell. Wenn Unternehmer große Ziele erreichen wollen, ist die Skalierbarkeit entscheidend. Ohne skalierbares Geschäftsmodell werden Sie sich immer in einem gewissen Korridor bewegen. 

In einem ersten kostenfreien Beratungsgespräch mit der KRÄMER Managementberatung GmbH aus Hamburg erfahren Sie mehr über die Skalierbarkeit Ihres Unternehmens und die langfristigen Ziele. Im Gespräch lernen Sie die Arbeitsweise kennen und in einer Beratung und einem Coaching wird gemeinsam eine Strategie erarbeitet, um Ihr Geschäftsmodell erfolgreich zu optimieren. 

Skalierbarkeit und Digitalisierung 

Die KRÄMER Managementberatung GmbH aus Hamburg orientiert sich bei ihrem Wirken am Puls der Zeit. Die Digitalisierung ist der Megatrend des 21. Jahrhunderts und bietet große Chancen hinsichtlich der Skalierbarkeit von Geschäftsprozessen. Große Mengen an Daten, installierte Apps und eine enorme Reichweite können diesen Prozess vereinfachen. Im Vordergrund der digitalen Skalierung stehen eine verbreitete Nutzung und ein höherer Umsatz. Der spezifische Gewinn ist zunächst zweitrangig – nach der erfolgreichen Expansion können Sie an weiteren Stellschrauben drehen, um die Erträge zu erhöhen. Die gezielte Automatisierung und eine clevere Delegation von Aufgaben an Mensch oder Maschine machen es möglich! 

Die richtigen Mitarbeiter: ohne geht’s nicht!

Der bekannte „War for Talents“ ist ein eindeutiges Zeichen, dass Unternehmen die Bedeutung der Mitarbeiter erkannt haben. Die Personaler der Unternehmen suchen Mitarbeiter, die sich mit ihren Fähigkeiten, Eigenschaften und Bedürfnissen in das große Ganze einfügen. Für die Unternehmen ist das richtige Personal die Grundlage zum Erfolg. Dies bedeutet, dass Sie nicht nur die besten Mitarbeiter finden, sondern auch weiterentwickeln und halten müssen. 

Die KRÄMER Managementberatung GmbH aus Hamburg hilft Ihnen, Ihre Ziele zu erreichen. In einem ersten kostenfreien Beratungsgespräch lernen Sie das Wirken der KRÄMER Managementberatung GmbH näher kennen und erarbeiten in einem Coaching bzw. einer Unternehmensberatung gemeinsam eine Strategie, um personelle Ressourcen optimal zu nutzen. 

Mitarbeiter: das Kapital für Unternehmen 

Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital für Unternehmen. Mit motivierten Mitarbeitern und einer nachhaltigen Unternehmensstrategie lassen sich neue Ufer erklimmen. Das Personal ist wohl die wichtigste Ressource einer Organisation. Trotz fortschreitender Digitalisierung und Automatisierung können Unternehmen heutzutage nicht auf den Menschen als Arbeitskraft verzichten. Für das Personalmanagement ergibt sich somit eine bedeutsame Herausforderung: die besten Mitarbeiter gewinnen, entwickeln, fördern und langfristig an das Unternehmen binden. Zufriedenes Personal ist produktiver und überzeugt mit einer geringeren Fehlzeit. Zudem sinkt die Fluktuation, was sich positiv auf die Ressourcen in der Personalabteilung auswirkt, aber auch die Kosten für das Unternehmen reduziert. Denn Neueinstellungen kosten Geld und Zeit. Für Unternehmen ist es somit wichtig, zufriedene und qualifizierte Mitarbeiter zu akquirieren und langfristig an das eigene Unternehmen zu binden. 

Die KRÄMER Managementberatung GmbH aus Hamburg ist Ihnen gerne behilflich, mit den Mitarbeitern zu kommunizieren, fundierte Konzepte zur Personalgewinnung zu erarbeiten und Strategien zu entwickeln, wie Sie Ihre Mitarbeiter bestmöglich halten können. 

Die besten Köpfe finden 

Der Fachkräftemangel und „War for Talents“ erschweren die Suche von neuem Personal. Schließlich genügt es nicht, irgendeinen Mitarbeiter zu finden – es sollte der Beste sein. Mit kleinen Schritten können Sie das Personalmarketing optimieren und an die individuellen Anforderungen Ihres Unternehmens anpassen. Das Employer Branding schafft eine starke Arbeitgebermarke. Dafür sollten Sie die Fragen beantworten, wofür Ihr Unternehmen steht, was die Zielgruppen sind und wie die Kommunikation erfolgen soll? Mit der KRÄMER Managementberatung GmbH aus Hamburg erhalten Sie einen professionellen Coach und Sparringspartner für Unternehmenslenker und Führungskräfte, um die besten Mitarbeiter zu finden und zu halten.