Die richtige Change-Management-Philosophie wählen

Sukzessive Umstellung oder revolutionärer Umbruch? Ganz gleich, für welche Change-Management-Philosophie sich Unternehmen entscheiden – es besteht immer ein Risiko, dass Veränderungsprozesse scheitern. Nichtsdestotrotz ist Resignation keine Alternative. Um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Sie Ihr Unternehmen wandeln und verändern. Die KRÄMER Managementberatung GmbH aus Hamburg hilft Unternehmern in ganz Norddeutschland, den passenden Ansatz zu wählen und begleitet sie bei ihrem Change-Projekt. 

Ziele definieren, Treiber identifizieren 

Beim Change-Management handelt es sich um einen weitreichenden Ansatz, um Veränderungsprozesse erfolgreich zu begleiten. Zu Beginn jedes Change-Projekts sollten Sie die Ziele definieren und die Ursache diagnostizieren. Wer sich verändern möchte, sollte eine adäquate Vorbereitung wählen. Die Gründe für eine notwendige Veränderung im Unternehmen sind mannigfaltig. Je nach Treiber können sich die Veränderungsbereitschaft und Notwendigkeit des Change-Prozesses unterscheiden. Besonders notwendig ist das Vorantreiben der Veränderungsprozesse, wenn es um das Überleben des Unternehmens, eine vollständige Erneuerung oder die radikale Neupositionierung geht. Weniger erforderlich und akut, sind demnach Veränderungen, die lediglich das Unternehmen mobilisieren oder weiterentwickeln sollen. Doch auch hier ist eine professionelle Begleitung des Prozesses sinnvoll, um alle Mitarbeiter mitzunehmen und das Unternehmen nachhaltig gut aufzustellen.

Unterschiedliche Ansätze im Change-Management 

Change-Management-Philosophie und Treiber der Veränderung müssen miteinander korrespondieren. Schließlich bringt es Ihrem Unternehmen herzlich wenig, wenn eine radikale und schnelle Neupositionierung erforderlich ist, und Sie auf einen langwierigen, schrittweisen Veränderungsprozess in den nächsten Jahren setzen. Für eine zeitnahe Umsetzung und hohe Akzeptanz bei den Mitarbeitern empfiehlt sich das Change Management. Sofern lediglich eine Bedingung existiert, können Sie zwischen „Salamitaktik“ und „Überraschungsangriff“ wählen. Die „Salamitaktik“ ist das Richtige, wenn die Akzeptanz bei den Mitarbeitern im Vordergrund steht, während der Überraschungsangriff zeitnahe Anpassungen in Ihr Unternehmen implementiert. 

Veränderung in die Unternehmens-DNA integrieren 

Wenn Unternehmen dauerhaft Change-Prozesse erfolgreich umsetzen, wird Veränderung zur Teil der DNA. Veränderungsprozesse werden kontinuierlich gepflegt, die Unternehmen entwickeln sich weiter. Als lernende Organisation versuchen alle Mitarbeiter, das Unternehmen kontinuierlich zu verbessern. Gemeinsam mit der KRÄMER Managementberatung GmbH aus Hamburg können Sie für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens sorgen, indem Sie sich stets auf die aktuellen Gegebenheiten einstellen und gemeinsam mit Ihrem Team einen erfolgreichen Change-Prozess starten.

Agilität und Chance Management für einen dynamischen Wandel

Unternehmen müssen sich stetig dem kontinuierlichen Wandel stellen. Um Krisen als Chance zu nutzen und im Wettkampf zu bestehen, führt kein Weg an der digitalen Evolution des Unternehmens vorbei. Gerade in der Corona-Krise haben Sie als Verantwortlicher wahrscheinlich am eigenen Leib erfahren, wie wichtig Anpassungsfähigkeit und Agilität für den Erfolg eines Unternehmens sind. Die Sieger der Corona-Krise sind die Unternehmen, die sich innerhalb kürzester Zeit weiterentwickelt und auf die neuen Gegebenheiten eingestellt haben. 

Die KRÄMER Managementberatung GmbH aus Hamburg ist Ihnen gerne behilflich, die digitale Evolution gezielt voranzutreiben. Als erfahrener Sparringspartner für Führungskräfte und Unternehmenslenker und versierter Coach können wir Ihnen helfen, Veränderungen gezielt und erfolgreich umzusetzen. Die Implementierung eines agilen Organisationsdesigns steht für Flexibilität und ein vorausschauendes Handeln. 

Kontinuierliche Anpassung für Wettbewerbsfähigkeit

Die Agilität in Unternehmen besteht aus verschiedenen Eigenschaften. Agile Unternehmen können sich flexibel auf neue Situationen einstellen und somit kurzfristig auf Veränderungen in der Umgebung reagieren. Zugleich sind diese Unternehmen von einem vorausschauenden Handeln geprägt. Jederzeit versuchen die Verantwortlichen das eigene Handeln zu hinterfragen und Verbesserungen auszuarbeiten. Diese kontinuierliche Anpassung ist Garant für die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen. Gemeinsam mit der KRÄMER Managementberatung GmbH aus Hamburg können Unternehmen in ganz Norddeutschland in Zukunft Ihre Konkurrenzfähigkeit unter Beweis stellen. 

Schritt für Schritt zum Erfolg 

Für ein agiles Handeln sind langfristige, unflexible Pläne hinderlich. Vielmehr sollte das große, übergeordnete Ziel als Leitfaden für die Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen fungieren. Alle Beteiligten arbeiten im Folgenden daran, das Ziel zu erreichen. Bereits heute sind viele Abteilungen derart aufgestellt und arbeiten Schritt für Schritt an dem großen Erfolg. Diese agilen Teams sind häufig nicht im gesamten Unternehmen miteinander verbunden. Business-Agilität ist jedoch das Ziel, welche das ganze Unternehmen erfasst. 

Hindernisse erfolgreich bewältigen 

Verschiedene Herausforderungen befinden sich auf dem Weg zu mehr Agilität in Ihrem Unternehmen. In Hamburg und ganz Norddeutschland hilft Ihnen die KRÄMER Managementberatung GmbH, die Hindernisse erfolgreich zu bewältigen. Die Übertragung von Verantwortlichkeiten auf Teams, die dynamische Anpassung der Anforderungen sowie flexible Verträge stellen das Fundament für mehr Agilität dar. Auf den ersten Blick irrelevante Abteilungen haben ebenfalls ihre Berechtigung bei einer umfassenden Business-Agilität.

Die Unternehmenskultur – Grundstein für erfolgreiches Change-Management

Eine langfristige Wettbewerbsfähigkeit erfordert die stetige Anpassung an die Bedürfnisse der Kunden und das jeweilige Marktumfeld. Stillstand ist Rückstand. Für einen kontinuierlichen Fortschritt Ihres Unternehmens bedarf es Veränderungen. Immer mehr Unternehmen erkennen den Veränderungsbedarf an und implementieren Maßnahmen in ihrem Unternehmen. Allerdings sind diese in vielen Fällen nicht von Erfolg gekrönt. Ein professionelles Change Management sollte die Unternehmenskultur berücksichtigen. Die KRÄMER Managementberatung GmbH aus Hamburg unterstützt Sie bei Veränderungsmaßnahmen in Ihrem Unternehmen mit einem zielorientierten Coaching und Sparring. 

Veränderung durch Megatrends 

Die Supertrends des 21. Jahrhunderts sind die Globalisierung und Digitalisierung. Rasante Veränderungen prägen die Wirtschaft. Die Unternehmen müssen lernen, sich diese Dynamik zunutze zu machen. Ein aktives Change Management bedeutet für Ihr Unternehmen, die Veränderungen offen anzuerkennen und den Wandel Ihres Unternehmens aktiv zu begleiten. Umfragen zufolge verliefen in den letzten Jahren lediglich ein Viertel der Change-Projekte erfolgreich. Um Ihr Unternehmen wandlungsfähig zu präsentieren und Erfolg versprechend aufzustellen, gibt Ihnen die KRÄMER Managementberatung GmbH eine Hilfestellung. 

Liebe zur Tradition 

Die vorhandene Unternehmenskultur gilt als Hürde für ein erfolgreiches Change Management. Mitarbeiter verteidigen die traditionellen Strukturen. Potenzielle Veränderungen in der Zukunft erzeugen eine Abwehrhaltung. Wenn die Kommunikation der Führungskräfte nicht gezielt erfolgt, wehren sich Mitarbeiter vehement gegen Veränderungen. Für eine zukunftsgerechte Positionierung des Unternehmens lohnt sich ein Blick auf die Unternehmenskultur. Das volle Potenzial eines Veränderungsprojekts nutzen Sie aus, wenn die Mitarbeiter Ihres Unternehmen proaktiv den angestrebten Wandel begleiten. 

Wandel der Unternehmenskultur 

Bevor ein ganzheitlicher Wandel des Unternehmens ansteht, ist ein Wandel der Unternehmenskultur erforderlich. Die Unternehmenskultur ist ein überaus relevantes Werte- und Normensystem, das sich im Laufe der Zeit gebildet hat. Zunächst sollten Sie sich vor Augen führen, welche Eigenschaften, Verhaltensweisen und Werte aus der Unternehmenskultur resultieren. Es ist an der Zeit, die eigene Kultur in Frage zu stellen. Digitalisierung und Globalisierung verändern zunehmend die Wirtschaft, die Corona-Krise gilt als Beschleuniger dieser Entwicklung. Wenn Sie zunächst die Unternehmenskultur positiv beeinflussen und sich diese offen für Veränderungen zeigt, ist ein erfolgreiches Change Management möglich. Dynamische Zeiten erfordern eine fortlaufende Veränderung im Unternehmen – die Unternehmenskultur sollte diesen Grundsatz beherzigen und die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen.

Gerne begleitet Sie die KRÄMER Managementberatung GmbH in Hamburg und ganz Norddeutschland auf diesem Weg. 

Change Management – mit Veränderung zum Erfolg

Immer mehr Unternehmen setzen auf Methoden aus dem Change Management. Wer sein Unternehmen erfolgreich verändern möchte, muss in jedem Fall die Belegschaft mitnehmen. Dies haben viele Unternehmer und Führungskräfte bereits erkannt. Ganz gleich, ob sich die Digitalisierung oder die Klimadebatte auf das Unternehmen auswirken. Um langfristig wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Sie sich verändern und die Prozesse neu ausrichten. Strategische Neuausrichtungen sind an der Tagesordnung – ein Change Management ist zwingend erforderlich.

Darum gehen Change Projekte schief

Das Scheitern von Change Projekten ist auf verschiedene Ursachen zurückzuführen. Zum einen zeigt sich die mangelnde Information der Mitarbeiter dafür verantwortlich. Mitarbeiter wissen häufig nicht, warum es Veränderungen im Unternehmen gibt und was diese bewirken sollen. Darüber hinaus ist es für die meisten Betroffenen schwer, die Ziele des Unternehmens zu verstehen. Die Krämer Managementberatung GmbH aus Hamburg zeigt Ihnen, warum die Projekte schief gehen und wie Sie Veränderungen besser implementieren können.

Die Sorge vor Veränderung

Veränderungen im Unternehmen lösen Ängste aus. Aus unterschiedlichen Gründen stehen viele Mitarbeiter Veränderungen skeptisch gegenüber. Dies kann in der Sorge vor Arbeitslosigkeit begründet sein. Zudem sind Ängste vor einer Überforderung im neuen Unternehmensalltag kein guter Wegbereiter im Change Management. Gerade wenn Berater das Unternehmen besuchen und Neustrukturierungen anstehen, geht die Angst um. Das Betriebsklima leidet, das Gleiche gilt für die Produktivität. Doch Managementberatung aus Hamburg geht anders: Hier ist es essentiell, diese Ängste und Sorgen von Beginn an aufzugreifen und alle Mitarbeiter im Prozess mitzunehmen. Ist das Ziel klar, verschwinden auch ganz schnell alle Befürchtungen.

Kommunikation als Weg zum Ziel

Offene und eine den Change Prozess begleitende Kommunikation mit allen relevanten Informationen heißt bei Unternehmensberater und Coach, Hendrik Krämer, die Devise. Viele Führungskräfte sind der Meinung, dass eine einfache E-Mail oder Nachricht an die Belegschaft ausreicht, um gravierende Veränderungen zu kommunizieren. Für ein effektives und professionelles Change Management im Unternehmen bedarf es weitaus mehr.

Als KRÄMER Managementberatung verstehen wir uns als Wegbeleiter auf Ihrem Weg der Veränderungen. Wir unterstützen in Ihren Change Projekten das Projektmanagement oder können dieses auch komplett übernehmen.

Dabei achten wir neben der Beteiligung Ihrer Mitarbeiter bei der Erarbeitung von neuen Strukturen, Prozessen und Schnittstellen sehr darauf, dass Zwischenergebnisse gut aufbereitet in die gesamte Belegschaft kommuniziert werden. Jeder Mitarbeiter erhält dadurch die Möglichkeit sich im Veränderungsprozess jederzeit zu orientieren und eigene Ideen einzubringen.

Gleichzeitig unterstützen wir das Top-Management dabei im Change Projekt sichtbar zu bleiben und ihre Rolle als Sponsor im Change Projekt auszufüllen. Bei der Belegschaft festigen sich der Sinn und die Notwendigkeit in die Veränderungen.

Hat das Change Projekt die gewünschten oder erwarteten Ergebnisse gebracht? KRÄMER Managementberatung kann objektiv und neutral die Evaluation durchführen, die Ergebnisse aufbereiten und gemeinsam mit Ihnen an Lösungen arbeiten. Auch hier ist es wichtig, die Mitarbeiter über die Ergebnisse der Evaluation zu informieren.

Kontaktieren Sie uns gerne zur Begleitung Ihres erfolgreichen Veränderungsprozesses!